BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Info zur Reisschlagvergabe der Gemeinde Bitz 2021

06. 04. 2021

Reisschlagvergabe der Gemeinde Bitz 2021

 

Aufgrund der aktuellen Coronavirus SARS-CoV-2 Situation, kann dieses Jahr nicht wie üblich eine Reisschlagversteigerung erfolgen. Die Vergabe erfolgt deshalb in einem Bieterverfahren.

 

Für sämtliche Gemarkungen der Gemeinde Bitz werden alle Reisschläge auf der Homepage der Gemeinde Bitz veröffentlicht. Hier können die Karten und Reisschlagverzeichnisse mit Mindestgebotspreisen heruntergeladen werden. Ab diesem Zeitpunkt können in Einzelfällen die Unterlagen auch im Rathaus Bitz nach telefonischer Anmeldung während der Dienstzeiten abgeholt werden.

 

Hier erhalten Sie die erforderlichen Unterlagen zum Download:

 

Weitere Details zum Bieterverfahren mit dem entsprechenden Bieterformular, erscheinen im Mitteilungsblatt in der Kalenderwoche 14 und 15, sowie auf der Homepage der Gemeinde Bitz am 06.04.2021. Es besteht die Möglichkeit auch außerhalb des eigenen Wohnortes Reisschläge zu kaufen. Ab dem 06.04.2021 bis 20.04.2021 ist es für Kaufinteressenten erlaubt, sich die Reisschläge vor Ort anzusehen. Der Mindestgebotspreis ist im Reisschlagverzeichnis genannt.

 

Bei der Vergabe werden nur Bieterformulare, die per Post in einem verschlossenen Umschlag, mit der Aufschrift „Reisschlagversteigerung 2021“ bei der Gemeinde Bitz, Hindenburgplatz 7, 72475 Bitz bis 20.04.2021 18:00 Uhr eingehen, berücksichtigt.

 

Für Fragen zu den Reisschlägen, wie z.B. Grenzen der einzelnen Reisschläge etc., stehen die örtlich zuständigen Revierleiter gerne zur Verfügung. Für weitergehende Fragen steht Ihnen die Stadtkämmerei, Abteilung Forst unter der Telefonnummer 07431/160-2161 zur Verfügung.